antisexismus.de

Die Website gegen Sexismus - unabhängig vom Geschlecht

Gästebuch

Dies ist das Gästebuch und sollte auch so verwendet werden. Für Diskussionen steht das ↑Forum zur Verfügung, für belästigenden Unfug der nächste Priester ;-) .

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 (insgesamt 42 Einträge) - Neuer Eintrag

nur ich schrieb am Freitag, 16. Mai 2003 um 10 Uhr 07:

gelbe schrift auf hellgrünem hintergrund

pfuiiiii
 12

Kommentar: Schön, zu sehen, daß es nichts auszusetzen gibt außer den Farben (die wohl eher Geschmackssache sind).
Achim
:-) schrieb am Samstag, 10. Mai 2003 um 13 Uhr 57:

Also ich finde diese Seite ist ganz schön überflüssig!!! Wie leben mittlerweile im 21 Jahundert und auf dieser Seite wird sich über so ein pipifax aufgeregt was soll das?? Es gibt wichtigere Dinge über die man sich Gedanken machen sollte als über so einen Müll
 11

Kommentar: Hm, immerhin war's Dir einen Eintrag im Gästebuch wert, womit Du Dich selbst lügen strafst. Im übrigen leben wir zwa "im 21. Jahrhundert", ethisch befinden sich die meisten aber im finsteren Mittelalter. Inwiefern die hier dargestellten eklatanten Diskriminierungen (etwa jahrelange Zwangsarbeit) "Pipifax" sein sollen, ist mir schleierhaft, vielleicht kannst Du das im Forum mal näher ausführen. Was sind denn die "wichtigeren Dinge", über die Du Dir so angeblich Gedanken machst?
Achim
Marko (http://www.marko.hp5.de) schrieb am Samstag, 19. April 2003 um 17 Uhr 48 in Ruhrpott:

Hallo
Ich bin durch zufall auf diese Seite gestossen.
Und ganz ehrlich stelle ich mir die frage ob diese Seite nicht einfach Satire Pur ist....wenn ja dann hab ich jetzt ganz doll gelacht.
Ansonsten sollte das hier ernst gemeint sein :
Willkommen in 21 Jahrhundert
 10

Kommentar: Naja, wer schon "durch Zufall auf diese Seite gestoßen" ist, schreibt selten Sinnvolles. Was hast Du denn nicht verstanden? Aber wer wie Du auf _seiner_ Seite sexistische Aussagen wie folgende verbreitet, meint wohl das 21. Jahrhundert nach jüdischer Zeitrechnung statt nach julianischer ... >>> Eine dumme, einfältige Frau ist ein Segen des Himmels. (François Marie Voltaire) Wozu weibliche Unvernunft imstande ist, hat sich schon an der Idee erwiesen, sich von einer sprechenden Schlange Diätvorschriften geben zu lassen. (Orson Welles) Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht, sucht nicht eine, sondern drei. (Oscar Wilde) "Der Mann soll zum Kriege erzogen werden, das Weib zur Erholung des Kriegers: alles andre ist Torheit. ... Das Glück des Mannes heisst : ich will. das Glück des Weibes heisst : er will. Und gehorchen muss das Weib und eine Tiefe finden. Du gehst zu Frauen? Vergiss die Peitsche nicht!" F. Nietzsche <<<
Achim
martin schrieb am Freitag, 21. März 2003 um 16 Uhr 50 in arsch der welt:

"Lieber" Achim,
diese Seite ist mehr als peinlich. Wenn du dich als Mann so benachteiligt fühlst, solltest du dich vielleicht in Therapie begeben, aber bitte nicht solche dummen Seiten ins Netz stellen.
Martin
 9

Kommentar: Diese Seite dokumentiert Sexismus, unabhängig vom Geschlecht. Mit meiner Befindlichkeit hat das nichts zu tun. Was "peinlich" und "dumm" ist (aber, wie ich fürchte, nicht "[t]herapie[rbar]"), ist demnach nicht diese Seite, es sind diejenigen, die das nicht begreifen (wollen), sondern - vermute ich mal - ohne ihr Gehirn auch nur ansatzweise in Gebrauch zu nehmen sexistische Pseudoantisexismusparolen nachbeten. Und auch hier wieder die gleiche Aufforderung: her mit der Dokumentation von Diskriminierung aufgrund des Geschlechts (aber bitte mit Belegen statt aus den Fingern gesogenen Behauptungen; und unabhängig vom Geschlecht der Täter und Opfer).
Achim
peter schrieb am Donnerstag, 20. März 2003 um 14 Uhr 21 in Berlin:

i!
Die Website ist informativ total in Ordnung. Aber fuer mein Gefuehl ist sie unpersoenlich.

Mit veganen Gruessen

Peter
 8

Kommentar: Hallo, Peter, vielleicht kanst Du ja mal (im Forum oder per Mail an redaktion@antisexismus.de) begründen, warum und wie die Site persönlicher sein sollte.
Achim

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 (insgesamt 42 Einträge)

Neuer Eintrag

Name:
(alle anderen Angaben können entfallen)
E-Mail: sichtbar:
Website:
Ort:
Spamschutz: hier bitte xujih eintragen
Mitteilung:
(max. 3000
Zeichen)
  
antisexismus.de/gaestebuch (etwa 198 Zeichen)
3. November 2001

antisexismus.de